ACT 690

Beschreibung:

 

Chassis: Renault Master


Motorisierung: 2,3 dCi Bi-Turbo – Euro VI-D WLTP inkl. Start & Stopp


KW/PS: 107 – 145


Getriebe: 6 + R


Antrieb: Frontantrieb


Radstand (mm): 4332


Kraftstofftank: 80 l Diesel


AdBlue Tank: 22 l AdBlue


Drehbare Sitze Fahrerkabine: Ja



Maße und Gewichte


Gesamtlänge (mm): 6988


Gesamtbreite – Innenbreite (mm): 2340 – 2200


Gesamthöhe – Innenhöhe (mm): 2960 – 1995


Masse in fahrbereitem Zustand (ca. kg): 3078


Zulässiges Gesamtgewicht (kg): 3500


Zulässige Anhängelast gebremst (kg): 2000


Stärke Boden / Wand / Dach (mm): 41 / 30 / 30


Sitzplätze gesamt: 4


Garagentüre B x H (mm): 750 x 850


Bettenmaß Heck L x B (mm): 2200 x 1480


Bettenmaß Dinette L x B (mm): 2200 x 1050


Bettenmaß Hubbett optional L x B (mm): 2000 x 980


Schlafplätze: 3 (4)



Tanks


Frischwassertank: 20 + 65 l


Abwassertank: 120 l


WC Tank :17 l



Ausstattung


Gasflaschenbehälter: 2 x 11 kg


Kühlschrank: 97 l


Anzahl Kochstellen: 3


Aufbaubatterie: Ah 95


Steckdosen 12 V: 1


Steckdosen 230 V: 2


Ladeanschlüsse USB: 5


Lattenrost: ja


Duschtür: ja


Heizung: Truma Combi C4


Boiler: 8 l – Truma Combi C4

 

Ausstattung:

 

Der ACT 690 gehört mit seiner Gesamtlänge von 6,98 Metern zu den kompakten Einzelbett-Modellen auf dem Markt. Er ist für jene gemacht, die unter 7 Metern Länge bei ihrem Reisemobil bleiben wollen, jedoch nicht auf  Komfort und ein separates Schlafzimmer verzichten wollen. Die Einzelbetten lassen sich mit Einlegepolstern schnell zu einer großen Liegewiese erweitern. Des Weiteren kann die Halbdinette mit Längsbank vorn zu einem zusätzlichen Bett umgebaut werden und ein elektrisches Hubbett. Damit eignet sich der  ACT 690 für bis zu vier Personen. Der ACT 690 besitzt  serienmäßig zwei Garagentüren, die  einfaches Be- und Entladen ermöglichen. Ein großes Bad mit separater Dusche ist ebenfalls Standard.

Die Camp Modelle verfügen serienmäßig über Polyvision-Rahmenfenster, GFK-Böden, Wände und Dächer, Thetford-Kassettentoilette und Kühlschrank, Truma-Gas-Heizung und Heki Dachluken. Außerdem sind Komponenten des Qualitätsherstellers Tecnoform sowie Blum-Möbelscharniere in den Fahrzeugen verbaut. Per Elektroniksystem lassen sich alle LED-Leuchten dimmen und einzeln ansteuern. Das ermöglicht stets passendes Lichtambiente. Auch die Marmoroptik der Tisch- und Küchenplatte wertet den Wohnraum auf. Die Ergonomie und die Qualität der Sitzpolster und Matratzen bieten höchsten Komfort.